Willkommen

Heimatverein Mosigkau e. V.

- Projekte -



 
Aktuelles
Wir über uns
Mosigkau
Projekte
Chronik
Impressum
 

800 Jahre Dessau

Dieses Jubiläum wird unsere Region im Jahre 2013 feiern.
Der Heimatverein hat dazu zwei Projekte in Angriff genommen, um
historische Besonderheiten in und um Mosigkau bekannt zu machen.

Geschichts- und Naturlehrpfad Ausflug
der Stiftsdamen

 

Thema "Bürgerhaus"

Wir haben zwar mit dem Schloss Mosigkau ein Denkmal in der Mitte des Ortes, aber haben wir auch ein Ortszentrum?
Die Idee war, das alte Schäferhaus - jetzt noch als Kindergarten genutzt -
zu einem Mittelpunkt Mosigkaus mit vielfältiger Funktion zu machen.
Es war vorgesehen, das Gebäude des ursprünglichen Kindergartens zu
sanieren und damit einen Leerzug des jetzt genutzten Hauses zu ermöglichen.
Aus der alten Schäferei und der angrenzenden Scheune sollte dann ein
Ensemble aus Freizeit- und Vereinszentrum und Markt-/Festhalle entstehen.
Für den Projektteil "Alte Schäferei - Haus der Generationen", kurz Bürgerhaus,
hatte der Heimatverein Mosigkau e.V. ursprünglich die Trägerschaft
übernommen und wollte mit der Aufnahme in den ILEK-Prozessund
mit LEADER-Fördermitteln (EU) eine Finanzierung ermöglichen.
Leider war die Finanzierung nicht verlässlich genug und es bestanden
auch Zeitverzögerungen, die vom Heimatverein nicht beeinflussbar waren.
Zugesagte Unterstützungen sind einfach zu wenig, um
die Kraft zu haben, dieses Projekt zu stemmen.

Zur Mitgliederversammlung im Oktober 2009 hatte sich dann der Heimatverein
entschlossen, die Trägerschaft des Projektes "Bürgerhaus" abzugeben.

Der Verein zur Förderung der Dorfentwicklung Mosigkau e. V.
hat den Staffelstab aufgenommen und führt das Projekt weiter.

     


    Heimatverein Mosigkau e. V.